Utta Danella ist tot

Die Bestsellerautorin starb im Alter von 95 Jahren.
Laut SPIEGEL ONLINE teilte der Heyne Verlag am 11. August mit, dass die Schriftstellerin bereits Anfang Juli in München gestorben sei. 

Mit über 70 Mio. verkauften Büchern galt sie als eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen. Ihre Romane wurden in zahlreichen TV-Reihen und Filmen ins Fernsehen gebracht: 1992 sendete das ZDF eine erste, erfolgreiche Adaption eines ihrer ersten Werke „Regina auf den Stufen“; darin spielte Katja Riemann die Hauptrolle. Später folgten hauptsächlich in der ARD zahlreiche weitere Verfilmungen wie „Eine Liebe in Venedig“ und „der Verlobte meiner besten Freundin“.

Zu weiteren Presseartikeln:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Utta Danella ist tot"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse