Erstes Halbjahr im Plus

Der Ebook-Absatz und der mit digitalen Büchern erwirtschaftete Umsatz nehmen weiter zu. Das geht aus den Zahlen des Quartalsberichts von Börsenverein und GfK Entertainment hervor. Die Ergebnisse:

  • Umsatzanteil: In den ersten beiden Quartalen 2015 erreichten Ebooks im Publikumsmarkt einen Umsatzanteil von 5,6%. Im Vergleichszeitraum 2014 lag der Anteil bei 4,9%. Die Steigerung beträgt 12,8% – die Wachstums-Dynamik bleibt in etwa auf Niveau des Vorjahreszeitraums. Im Gesamtjahr 2014 erzielten elektronische Bücher einen Umsatzanteil von 4,3% (2013: 3,9%).
  • Käufer: 4,2% der deutschen Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren und damit 2,9 Mio Menschen kauften in den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 ein Ebook. 2014 waren es in diesem Zeitraum 2,7 Mio Deutsche, im Gesamtjahr 2014 insgesamt 3,9 Mio. 

Die Hochrechnungen der Ebook-Absätze und -Umsätze stammen aus dem Konsumentenpanel der GfK, das nach Angaben des Unternehmens 25.000 Personen umfasst.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erstes Halbjahr im Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Internet der Dinge – technische Revolution oder sozialer Zündstoff?  …mehr
  • Wenn ERPs verheiratet werden… Reclam profitiert vom Digitaldruck  …mehr
  • Internet-Sicherheit: Priorität für IT und Management  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Korn, Carmen
    Kindler
    24.07.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop