Vom Suchen und Finden

Der Anbieter für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics hat in einer Studie die wichtigsten Ranking-Faktoren von Google zusammengestellt:
  • Relevanz von Backlinks nimmt ab: Statt „unnatürlich“ erzeugter Links seitens der Betreiber sei „reales“ Linkbuilding vonseiten der User gefragt.
  • Onpage-Optimierungen als Grundvoraussetzung: Gut strukturierter Content, interaktive Elemente sowie eine gute interne Linkstruktur führen zu besseren Rankings.
  • Bedeutung von Likes & Shares nimmt ab: Zwar zeigen soziale Interaktionen der Nutzer an, dass die Seite regelmäßig frischen Content veröffentlicht, Google betont aber, dass Likes, Tweets und Pins kein direktes Ranking-Signal darstellen.
  • Das einzelne Keyword verliert an Bedeutung: Immer mehr URLs werden hochgerankt, die das gesuchte Keyword nicht direkt enthalten.
  • Ganzheitlicher Content: Statt einzelner Keywords geht es künftig darum, in Beziehung stehende Randthemen zu einem Topic zu vereinen.
Die gesamte Studie kann als PDF unter url.pubiz.de/searchmetrics heruntergeladen werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vom Suchen und Finden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten