Über die Grenze

Buchhändler mit Online-Shop verschicken ihre Bücher auch außerhalb Deutschlands. Dabei handelt es sich nicht nur um grenznahe Händler, vor allem Spezialbuchhandlungen bedienen auch Kunden im Ausland, die auf der Suche nach deutscher Fachliteratur sind. Werte für den Buchhandel gibt es nicht, doch laut Einzelhandelsverband HDE verkaufen drei Viertel aller deutschen Online-Händler grenzüberschreitend.

Laut dem Online-Handelskonjunkturindex e-KIX von HDE und ECC Köln verkaufen zwar nur 22% der Händler ihre Waren gezielt ins Ausland, doch mehr als die Hälfte der Befragten bedient ausländische Kunden, ohne sie gezielt anzusprechen. Durchschnittlich würden Online-Händler bereits 10% ihrer Umsätze mit grenzüberschreitenden Geschäften machen.

Der HDE hat in seiner Umfrage auch nach den größten Herausforderungen der Internationalisierung gefragt. Demnach stellen für gut zwei Drittel der Online-Händler hohe Versandkosten eine große Hürde. Fast die Hälfte nennt das Retourenmanagement sowie Zollvorschriften und -gebühren als Schwierigkeiten. Ebenfalls problematisch: juristische Vorschriften im Ausland (34%), Sprachbarrieren (30%) und längere Lieferzeiten (23%).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Über die Grenze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften