Kurz und knackig

Der Mediendienst „Kress“ berichtet auf seiner Internetplattform über die Experimente der Buchverlage mit kurzen Texten, die ausschließlich als E-Books erscheinen. „Mit E-Book-Singles soll der Schritt in das digitale Geschäft gelingen“, schreibt Robin Rittinghaus in seinem Beitrag. Im Mittelpunkt steht die Hanser Box, aber auch Vorreiter Amazon wird erwähnt.

Vor vier Jahren sei der Online-Händler mit „Kindle Singles“ gestartet, heute hätten mehrere deutsche Verlagshäuser „Publikationen, selten länger als 30.000 Zeichen, die nie gedruckt, sondern ausschließlich als E-Books verkauft werden. E-Book-Singles bieten eine Plattform für Texte, die sich zwischen Genres bewegen oder etwa für Reportagen, die zu lang für die letzte Zeitschrift waren.“

„Es wird in verschiedene Richtungen experimentiert. Viele Verlage wollen sich ausprobieren und testen, welche Wege es für das digitale Geschäft noch gibt“, kommt Hanser-Lektor Florian Kessler zu Wort. Der Verlag bringt alle 14 Tage eine neue Single zwischen 1,99 und 4,99 Euro. Außerdem testet Hanser die Box Spots: Bei Festivals, in Buchhandlung und Cafés werden zeitlich begrenzt Wlan-Hotspots geschaltet, über die Inhalte der Hanser Box kostenlos abgerufen werden können.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kurz und knackig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten