Kurz und knackig

Der Mediendienst „Kress“ berichtet auf seiner Internetplattform über die Experimente der Buchverlage mit kurzen Texten, die ausschließlich als E-Books erscheinen. „Mit E-Book-Singles soll der Schritt in das digitale Geschäft gelingen“, schreibt Robin Rittinghaus in seinem Beitrag. Im Mittelpunkt steht die Hanser Box, aber auch Vorreiter Amazon wird erwähnt.

Vor vier Jahren sei der Online-Händler mit „Kindle Singles“ gestartet, heute hätten mehrere deutsche Verlagshäuser „Publikationen, selten länger als 30.000 Zeichen, die nie gedruckt, sondern ausschließlich als E-Books verkauft werden. E-Book-Singles bieten eine Plattform für Texte, die sich zwischen Genres bewegen oder etwa für Reportagen, die zu lang für die letzte Zeitschrift waren.“

„Es wird in verschiedene Richtungen experimentiert. Viele Verlage wollen sich ausprobieren und testen, welche Wege es für das digitale Geschäft noch gibt“, kommt Hanser-Lektor Florian Kessler zu Wort. Der Verlag bringt alle 14 Tage eine neue Single zwischen 1,99 und 4,99 Euro. Außerdem testet Hanser die Box Spots: Bei Festivals, in Buchhandlung und Cafés werden zeitlich begrenzt Wlan-Hotspots geschaltet, über die Inhalte der Hanser Box kostenlos abgerufen werden können.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kurz und knackig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten