Unter Vorjahresniveau

Zum zweiten Mal in Folge muss der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) nach dem Rekordergebnis 2013 einen Rückgang der Videobranche im 1. Halbjahr verkraften. Nach einem Minus von 7% in den ersten sechs Monaten des Jahres 2014 schrumpfte der Markt in diesem Jahr um weitere 4%. Die aktuellen Zahlen, ermittelt von der GfK Panel Services Deutschland:

  • Die Videobranche bilanziert das 1. Halbjahr mit einem Gesamtumsatz (Verleih und Verkauf) in Höhe von 700 Mio Euro (1. Halbjahr 2014: 727 Mio Euro).
  • Während der Kaufmarktumsatz mit 576 Mio Euro um 4% unter dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums (599 Mio Euro) lag, hat der Leihmarkt (ohne Abo-Angebote bzw. Subscriptional voD) mit 124 Mio gegenüber 2014 leicht um 3% verloren (128 Mio).
  • Das physische Produkt dominiert weiterhin deutlich mit einem Umsatz von 536 Mio Euro. Während die DVD verloren hat, konnte sich die Blu-ray um 1% steigern. Der digitale Kaufmarkt hat sich weiter positiv entwickelt und ein starkes Plus von 41% verzeichnet.

Die Verkaufszahlen für den Buchhandel liegen noch nicht vor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Unter Vorjahresniveau"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften