Vollständiger Verkauf ist die beste Option

Schlusskapitel mit langem Vorlauf: Die Börsenvereins-Wirtschaftstochter MVB hat das einst als Branchenlösung angepriesene Projekt Libreka an den E-Book-Dienstleister Zeilenwert verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Details des Deals:

  • Zeilenwert wird die Marke Libreka inklusive der dazugehörigen Technologie sowie allen Mitarbeitern der neuen GmbH als eigenständigen Geschäftsbereich fortführen und eröffnet dafür einen neuen Standort in Frankfurt am Main.
  • Den Libreka-Kunden werden neben den bestehenden Angebote mögliche E-Book-Zusatzleistungen von Zeilenwert offeriert, wie zum Beispiel der Herstellung von E-Books oder Enhanced Media E-Books, der Versand digitaler Lese- und Rezensionsexemplare und – ab dem vierten Quartal 2015 – der Vertrieb von digitalen Audio-Inhalten.

„In den vergangenen drei Monaten haben wir mit dem Zeilenwert-Team ausgiebig darüber diskutiert, unter welchen Rahmenbedingungen wir die E-Book-Distribution für unsere Kunden langfristig am besten weiterentwickeln können“, erklärt MVB-Geschäftsführer Ronald Schild. „Zusammen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass ein vollständiger Verkauf von Libreka die beste Option ist, da die Kollegen von Zeilenwert ihre gesamte Innovations- und Investitionskraft auf das Thema E-Books bündeln können.“

Den Verkauf begründet Schild auch mit der bereits angekündigten Neuausrichtung der MVB, die sich „gemäß Branchenauftrag“ künftig noch stärker auf das Thema Metadatenmanagement und neue Services fokussieren werde.

Kommentare

4 Kommentare zu "Vollständiger Verkauf ist die beste Option"

  1. Heute kam die Rechnung von der neuen Firma libreka.
    Lauter neue Gebühren, ein Mehrwert ist bislang nicht erkennbar. Ich bin jetzt schon entsetzt, und werde mich nach Alternativen umsehen. Schade, denn als kleinerer Verleger habe ich damit ein hervorragender Geschäftspartner definitiv verloren.

  2. ebuch-händler | 5. August 2015 um 12:35 | Antworten

    würde mich mal interessieren wer da mit in eine neune, aussichtslose GmbH gewechselt ist….bestimmt die Leute, die die Geschäftsführung eh loswerden wollte…..
    Tauscht die Verantwortlichen aus!

  3. Und wann wird Zeilenwert von Amazon aufgekauft?

  4. Zeilenwert wird libreka! nicht mit allen bisherigen Mitarbeitern weiterführen. Weder das Produktmanagement noch das Account Management von libreka! tragen den Wechsel.

    Den Mitarbeitern der MVB wurde bereits vor 3 Monaten ein vollständiger Verkauf von libreka! an Zeilenwert vorgestellt.

    Wurde libreka! wirklich aufgrund des Branchenauftrags zur Fokussierung auf Metadaten verkauft?

    Vielmehr bedarf es der Nachfrage wieso das VLB nicht wie angekündigt bis Mitte 2014 neuentwickelt und der Umstieg bis Ende 2014 realisiert wurde.

    http://info.vlb.de/files/white

    Honi soit qui mal y pense

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften