Alle wollen Selfpublisher

Nachdem Tolino Media kürzlich erste Erfolgsmeldungen von seiner Selfpublishing-Plattform verlauten ließ, scheint jetzt auch der Regionalfilialist Mayersche nachzulegen, wie Matthias Matting auf selfpublisherbibel.de berichtet.

Auf seiner Plattform „Bookmundo“ bietet der Großhändler Selfpublishern die Möglichkeit, Titel sowohl als E-Book, als auch in gedruckter Version zu veröffentlichen und wahlweise über den Mayerschen Webshop oder andere Händler zu vertreiben. Entscheidet sich der Autor für einen ausschließlichen Vertrieb über die Mayersche, liegt seine Marge um die 45% vom Nettopreis, bei Fremdvertrieb ist die Marge dagegen um fast 40% niedriger.

Bis zum 15. August bietet Bookmundo außerdem ein Gewinnspiel an. Das Buch mit den höchsten Verkaufszahlen bei Bookmundo gewinnt einen Platz im Katalog der Mayerschen.

Kommentare

1 Kommentar zu "Alle wollen Selfpublisher"

  1. Susanne Weigand | 4. August 2015 um 13:07 | Antworten

    Netter Fehllink – elfpublisherbibel.de – ich wusste schon immer, dass Elfen heimlich Bücher schreiben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten