Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Grimmelshausen-Preis 2015 für Robert Seethaler

Der Grimmelshausen-Preis 2015 geht an Robert Seethaler für seinen Roman „Ein ganzes Leben. Dies teilte die Jury heute in Gelnhausen mit.

In „Ein ganzes Leben erzählt Robert Seethaler von dem Seilbahnarbeiter Andreas Egger, über den die Zeit hinweggeht, dem Unglück und Glück widerfährt und der am Ende staunend auf die Jahre blickt, die hinter ihm liegen. Es ist eine einfache und bewegende Geschichte, die Geschichte eines ganzen Lebens.

Robert Seethaler, 1966 in Wien geboren, ist ein vielfach ausgezeichneter Schriftsteller und Drehbuchautor. Daneben spielte er viele Jahre lang in Fernseh- und Kinofilmen und im Theater. Seine Romane „Der Trafikant (2012) und „Ein ganzes Leben (2014) wurden zu großen Publikumserfolgen. Robert Seethaler lebt in Wien und Berlin.

Der Grimmelshausen-Preis wird seit 1993 alle zwei Jahre von den Ländern Baden-Württemberg und Hessen und den Städten Gelnhausen und Renchen vergeben. Er ist mit 10.000 EUR dotiert. Der Jury 2015 gehören die beiden Bürgermeister Thorsten Stolz (Gelnhausen) und  Bernd Siefermann (Renchen), Dr. Florian Balke (FAZ), Prof. Hansgeorg Schmidt-Bergmann (Leiter des Museums für Literatur am Oberrhein in Karlsruhe), Hans Sarkowicz (Leiter des Bereichs Kultur und Wissenschaft beim Hessischen Rundfunk), Elisabeth Volck-Duffy (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst) und Ministerialrat Christoph Heinkele (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg) an.

Ausgezeichnet werden mit dem Grimmelshausen-Preis Autoren, die, wie es in den Statuten heißt, durch ein erzählerisches Werk einen „bemerkenswerten Beitrag zur künstlerischen Auseinandersetzung mit der Zeitgeschichte“ geleistet haben. Zu den Preisträgern vergangener Jahre gehören u.a. Michael Köhlmeier, Ulrike Edschmid, Reinhardt Jirgl, Feridun Zaimoglu, Brigitte Kronauer und Robert Menasse.
Der mit 2500 Euro dotierte Förderpreis wird in diesem Jahr an Verena Boos für ihren Roman Blutorangen vergeben.
Die Preisverleihung findet im November in der Stadthalle Gelnhausen statt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Grimmelshausen-Preis 2015 für Robert Seethaler"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn ERPs verheiratet werden… Reclam profitiert vom Digitaldruck  …mehr
  • Internet-Sicherheit: Priorität für IT und Management  …mehr
  • Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Leon, Donna
    Diogenes
    5
    Winslow, Don
    Droemer
    17.07.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juli - 24. Juli

      Nordstil Sommer

    2. 25. Juli

      Arbeitstagung der Herstellungsleiter

    3. 22. August - 26. August

      Gamescom

    4. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover