So sichern Sie WhatsApp-Kommunikation ab

Dass WhatsApp-Chatverläufe unter den Einstellungen der Anwendung lokal gespeichert und auf neue Geräte portiert werden können, ist allgemein bekannt. Seltener ist es schon, dass man es tatsächlich tut. Schade, wenn die dringend gesuchte Zusage dann nicht auffindbar ist und dem Gesprächspartner nicht zugestellt werden kann.

Unter Android ist es jetzt ab WhatsApp-Version 2.12.45 (Version nachschlagen unter Einstellungen/Info!) möglich, Chat-Verläufe in der Cloud zu speichern. Google Drive macht es möglich. Besser als nichts in der Hand zu haben – und auch unter Datenschutz-Aspekten vertretbar, wenn man die kostenpflichtige Cloud-Lösung „Google Drive for Work“ einsetzt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So sichern Sie WhatsApp-Kommunikation ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse