Neues Domizil in der City

Die Mayersche ist seit 1993 in Mönchengladbach vertreten, anfangs auf 1800 qm in der damaligen Theater Galerie. 2012 erfolgte der Auszug, weil das Center abgerissen werden sollte zugunsten eines neuen Projektes des Center-Betreibers Mfi, dem Minto. Seitdem war die Buchhandlung auf knapp 630 qm in der Interimshalle Vis-A-Vis“ untergebracht. 

Von derselben Größenordnung ist nun auch das neue Domizil, das die Mayersche am 13. August in der Hindenburgstraße 115–119 beziehen wird. Die Fläche, Vormieter war der Schuhhändler Deichmann, wird mit einem Vollsortiment sowie Kalendern, Geschenkartikeln und Regionalia bespielt. Man sei vom Standort Mönchengladbach überzeugt, heißt es mit Verweis auf einen langfristig angelegten Mietvertrag.

Im Stadtteil Mönchengladbach-Reyhdt hat das Unternehmen eine weitere, 790 qm große Filiale sowie ein Spielwarengeschäft (600 qm) der Marke Teddy & Co. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neues Domizil in der City"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten