Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Schörle-Verlag gibt Einblicke in kreative Schaffensprozesse

(Nagold / Berlin) Die Suche nach mehr Zufriedenheit und Glück ist ein zentrales Thema des Verlagsprogramms, so auch „99 Schlüssel zu deiner Kreativität – Deine Quelle der 99 Fragen“.

Nach den ersten beiden Fragebüchern „99 Türen zu Dir“ und „99 Spuren der Dankbarkeit“ führte das Geschwisterpaar Schörle die Leser nun in eine neue Welt der eigenen Kreativität. Das neueste Buch hat auch wieder 99 Fragen, bebildert mit Fotos, ergänzt mit anregenden Gedanken und Fragen. Auch die Farbe Blau spielte eine Rolle und die Frage: „Was bist du bereit zu geben?“ Die Autoren wollten mit dem Buch und den Fragestellungen dazu verhelfen, diesen Schlüssel zu benutzen: Selbständig und kreativ zu sein. Das bedeutet auch kreuz und quer denken, eigen – willig sein. Und so war das Programm auch einzigartig, künstlerisch und inspiriert. Das bestätigten auch die zahlreichen Gäste und ihr Beifall am Ende des Abends.

Anwesend waren – neben eingeladenen Gästen und Medienvertretern – auch das Geschwisterpaar Hajo und Armgard Schörle und eingeladene Künstler. Der Abend wurde eröffnet mit einem kleinen Einblick in den farbintensiven Schaffensprozess von Hajo Schörle und einer Präsentation seiner aktuellen Werke zum Thema Kreativität und Inspiration. Er sagt dazu: „Mich frei zu machen von allen Begrenzungen, überraschen zu lassen von der Wechselwirkung zwischen Frage, Gestaltung und Betrachter, das ist Inspiration.“

Im Anschluss entführte die Lesung von Armgard Schörle die Besucher in die vielfältigen Welten der kreativen Schöpfungsprozesse. Eingerahmt wurde die Lesung von einem musikalisch passenden Programm mit Gesang und Piano. „Somewhere over the Rainbow“ stimte dann auch die Zuhörer ein auf den ersten Part der Lesung: hier wurde nun eine Frage aus dem Buch an die Besucher gestellt: „Kannst Du zuhören?“ und mit Lyrik und einer Kurzgeschichte aufbereitet. Einzelne Fragen hingen auch als Bilder an der Wand und wurden nochmals projiziiert, um die Besucher anzuregen.

Nicht nur im Schörle Shop, sondern auch live zu kulturellen Genüssen und Kreativität

Mit Livemusik und einem Buffet wurden die Gäste dann mit weiteren Genüssen versorgt. Auch das Wetter machte trotz leichtem Regenschauer mit. Zur Feuershow klarte der dunkle Abendhimmel auf, und die brennenden Kordeln der Performerin zeichneten leuchtende Ornamente in den Garten und vor die ebenfalls leuchtenden Augen der Zuschauer. Die Leidenschaft für das Spiel mit dem Feuer, dessen Licht und Urkraft seit jeher die Menschen fasziniert, präsentierte Sabine Schuwerk. Es wirkte als Sinnbild für die kreative Leidenschaft des Künstlers generell und die Wärme von poetischen Worten und Texten. Und so wird auch der Schörle Verlag weiter die Herzen seiner Leser und Gäste wärmen. Denn die Präsentation am Sonntag war der Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe „Kunst und Lyrik“.

Mehr Infos auf http://www.schoerle.de/shop/

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schörle-Verlag gibt Einblicke in kreative Schaffensprozesse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften