Schriftsteller Dieter Kühn ist gestorben

Der Schriftsteller Dieter Kühn ist tot. Er starb am Samstag, 25. Juli 2015, im Alter von 80 Jahren, wie seine Familie am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Dieter Kühn, 1935 geboren, lebte in Brühl bei Köln. Für seine Biographien, Romane, Erzählungen, Hörspiele und hochgerühmten Übertragungen aus dem Mittelhochdeutschen (das „Mittelalter-Quartett“) erhielt er den Hermann-Hesse-Preis, den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und 2014 die Carl-Zuckmayer-Medaille. 
Zu seinen Werken gehören große Biographien (über Clara Schumann, Maria Sibylla Merian, Gertrud Kolmar sowie sein berühmtes Buch über Oswald von Wolkenstein), Romane („Geheimagent Marlowe“), historisch-biographische Studien („Schillers Schreibtisch in Buchenwald“) und Erzählungsbände („Ich war Hitlers Schutzengel“).

Zahlreiche Medien berichten über seinen Tod:

FAZ

ZEIT

Rheinische Post

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schriftsteller Dieter Kühn ist gestorben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse