Räumkommando im Einsatz

Die Buchhandelskette Lesensart arbeitet weiter an einer schnellen Verkleinerung des Filialnetzes. In den vergangenen beiden Tagen wurden die Filialen in Offenburg und Bad Hersfeld geschlossen. Wie bereits bei der Räumung anderer Standorte wurden die Mitarbeiter erst kurzfristig über die Schließungen informiert.

Nach der Übernahme von 67 ehemaligen Weltbild-Filialen durch den Unternehmer Rüdiger Wenk (Ahaus) wurde bereits mehr ein halbes Dutzend Filialen geschlossen oder verkauft, zuletzt hatten die Geschäfte in Ansbach und Viersen sowie Balingen, Rostock und Straubing dichtgemacht.

Nach der Übernahme tritt Weltbild immer noch als Mieter der Geschäfte auf. An einigen Lesensart-Standorten hat der Discounter Schum Euro-Shop bereits als neuer Mieter unterzeichnet. Die Filiale in Lengerich wurde von der Niemann Consulting GmbH in Emsdetten gekauft, ein Familienunternehmen, das ein Dentallabor betreibt und im Handel und Vertrieb von (zahn)ärztlichen Produkten aktiv ist.

Mehr zu Lesensart im aktuellen buchreport.express, hier zu bestellen.

Kommentare

2 Kommentare zu "Räumkommando im Einsatz"

  1. Offenburg wurde warentechnisch von Weltbild, Hersfeld (zwei Tage früher) noch von LesensArt geräumt (die Ware kann jetzt “gemängelt” in Oldenburg angestaunt werden…); nach der Insolvenzeröffnung sind natürlich alle Räumkommandos erst´mal zurückgepfiffen worden; drei Monate noch – und das Spiel “Wer muss schließen, wer darf sich auf einen neuen Verkauf (?) freuen” wird in die nächste Runde gehen!
    WB wird unterdessen von Droege schrittweise fürs kommende Weihnachtsgeschäft “aufgepimpt” (filialseitig heißt das: in JOKERS wird – wie erwartet – investiert werden; zwei neue Läden sind ja schon geplant…).
    Dazu passt, dass auch einige Ex-WB-Verantwortliche bereits wieder an ihre Weltbild-Schaltstellen zurückgekehrt sind. Es ist wirklich ein Schrecken ohne Ende!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September - 21. September

    Next 2018

  3. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  4. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  5. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018