Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Linde Verlag richtet Verlagsleitung neu aus

Mit 1. Juli 2015 organisiert der Linde Verlag seine Verlagsleitung neu und unterstützt damit die stärkere Fokussierung Richtung Content auch strukturell. Im bestehendenFührungsteam des Verlages übernimmt Dr. Gerit Kandutsch als Verlagsleiterin die Verantwortung für den Programmbereich Steuern. Mag. Klaus Kornherr verantwortet als Verlagsleiter den Programmbereich Wirtschaft und Recht. Die Geschäftsführung des Verlags haben Mag. Andreas Jentzsch als geschäftsführender Gesellschafter und Dipl.-Kfm. Eduard Müller inne.
Der langjährige Verlagsleiter und Geschäftsführer Dr. Oskar Mennel verabschiedet sich gleichzeitig in den wohlverdienten Ruhestand und wird dem Linde Verlag auch zukünftig projektbezogen zur Seite stehen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Linde Verlag richtet Verlagsleitung neu aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien