Schlimmste Befürchtungen bestätigt

Die Buchhandelskette Lesensart nimmt die Abwicklung ehemaliger Weltbildplus-Filialen energisch in Angriff. Die Filiale in Ahlen etwa werde „seit heute morgen von Beauftragten der Fa. Lesensart ausgeräumt und für die Schließung vorbereitet. Die Mitarbeiter wurden vorab nicht über die Maßnahme informiert, sondern vor vollendete Tatsachen gestellt“, berichtet der Gesamtbetriebsrat.

„Der Gesamtbetriebsrat sieht sich in seinen schlimmsten Befürchtungen bestätigt“, heißt es in der Mitteilung zur Schließung in Ahlen. Betroffen sind demnach fünf Mitarbeiter, die vorläufig freigestellt wurden. Nach den Informationen der Arbeitnehmervertreter wird ein 1-Euro-Shop als Untermieter einziehen.

„Nach den Schließungen in Balingen und Rostock (beide Ende Mai), sowie den Schließungen in Ansbach und Viersen (Ende Juni), ist dies die nächste Hiobsbotschaft für die LesensArt Belegschaft“, schreibt der Sprecher des Gremiums Olaf Keith.

Lesen Sie mehr zur scheibchenweisen Abwicklungen ehemaliger Weltbildplus-Filialen durch Lesensart und zur Situation bei Weltbild im aktuellen buchreport.express, zu bestellen hier.

Kommentare

1 Kommentar zu "Schlimmste Befürchtungen bestätigt"

  1. Ex-Weltbild-Augsburg-MA | 2. Juli 2015 um 22:25 | Antworten

    Wer hatte etwas anderes erwartet? Ganz ehrlich – JEDER, der sich nur ein bisschen auskennt, wusste dass das so enden wird. Nur der WBP-Betriebsrat war so blauäugig, hat zugestimmt und sich dann auch noch gefreut, dass der Verkauf an Wenk geklappt hat.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten