Betriebsräte auf den Barrikaden

Die Betriebsräte von Weltbild und Lesensart üben harsche Kritik an dem Management der Unternehmen. „Entgegen der Jubelmeldungen der Pressestelle brennt es nach wie vor an allen Ecken und Enden im Konzern“, erklärt der Weltbild-Konzernbetriebsrat. Von einer „verzweifelten Lage“ schreibt der Gesamtbetriebsrat von Lesensart in einem Offenen Brief an die Weltbild-Führung.

Bei Lesensart sei es von Anfang an nicht um den Betrieb der ehemaligen Weltbild-Filialen gegangen, sondern um deren Weiterverkauf, heißt es in dem Offenen Brief des Gesamtbetriebsrats an Weltbild-Geschäftsführer Patrick Hofmann, Investor Walter Droege und Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz. Da das Weiterverkaufskonzept gescheitert sei, würden vom Lesensart-Management jetzt „ohne jegliche Verhandlungen der vertraglich vereinbarten Strukturkommission, ohne jegliche Verhandlung zu Interessenausgleich und Sozialplan Filialen geschlossen oder weiterverkauft“.

In einem Bericht auf dem Verdi-Blog kritisiert der Konzernbetriebsrat auch das aktuelle Weltbild-Management. Bei Weltbild Plus habe die Ausgliederung defizitärer Filialen in das Konstrukt Lesenart „nicht die erhoffte Entspannung gebracht“, Weltbild Retail sei „strategisch schlecht aufgestellt“ und bei der Sparte Also Logistik bleibe das erhoffte Drittgeschäft aus.

Die ausführliche Darstellung der Kritik des Konzernbetriebsrats und das Schreiben des Lesensart-Gesamtbetriebsrats ist nachzulesen im Verdi-Blog.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Betriebsräte auf den Barrikaden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018