Rankings auf breiterer Basis

Die von buchreport erstellten SPIEGEL-Bestsellerlisten der meistverkauften Bücher werden seit Anfang Juni aus einer noch deutlich breiteren Datenbasis gewonnen. Im Rahmen der Kooperation SPIEGEL-Bestseller Analytics by media control werden Verkaufsdaten aus allein über 3700 stationären Verkaufsstellen ausgewertet.

Das zugrunde liegende Panel umfasst Sortimentsbuchhandel (Standort- und Filialhändler), Online-Shops, Bahnhofsbuchhandel, Kauf- und Warenhäuser sowie Nebenmärkte (u.?a. Elektrofachhandel und Drogerieketten mit Medienangebot).

Die Verkaufsdaten werden vom Marktforschungsinstitut Media Control in Baden-Baden erhoben und von buchreport im Auftrag des SPIEGEL aufbereitet. Dazu gehören im Wesentlichen die wöchentlichen Belletristik- und Sachbuch-Rankings Hardcover, Paperback und Taschenbuch. Hinzu kommen die weiteren monatlichen Bestsellerlisten für einzelne Themen und Formate (Kinder- und Jugendbuch, Wirtschaft, Hörbücher, DVD) mit Medienpartnerschaften aus der SPIEGEL-Gruppe.

Im Rahmen der Marktforschungskooperation erfolgen weitere Analysen u.a. zur Umsatzentwicklung in der Buchbranche und Marktrends, die buchreport im Rahmen seines Fachinformationsportfolios veröffentlicht.

Die aktuellen Bestsellerlisten, die bereits auf der breiteren Basis erstellt wurden, stehen in der aktuellen Ausgabe von buchreport.express, die heute erscheint (bestellen hier).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rankings auf breiterer Basis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover