Lese-Senioren mögen’s romantisch

Der Markt für Ebook-Abos ist bislang wenig erforscht worden. Marktanteile, Leseverhalten, Kundenstruktur – zumindest für den deutschen Markt lagen bisher kaum öffentlich zugängliche Daten vor. Readfy hat die eigenen Nutzer untersucht – und teilweise Erstaunliches erfahren. 

Readfy macht mit beim buchreport-Webinar über Ebook-Abos am Montag, 22. Juni, 16 Uhr. Weitere Referenten und Diskutanten sind der US-Marktforscher Peter Hildick-Smith, der Journalist Matthias Matting sowie Skoobe-Chefin Constance Landsberg. Es sind noch wenige Plätze frei. Hier weitere Infos.


Die wichtigsten Ergebnisse der Befragung: 
  • Lesezeiten: Sonntags zwischen 18 und 20 Uhr ist die beliebteste Lesezeit – und nicht etwa morgens oder nachmittags, wenn die Pendler mit Smartphones und Tablets in der Bahn sitzen.
  • Geschlecht, Alter: 60% der Nutzer sind weiblich und im Schnitt knapp über 43 Jahre alt. 
  • Genres: Die beliebtesten Genres sind Krimis, Science Fiction (jeweils stark männerlastig) sowie Fantasy, Liebesromane (stark in weiblicher Hand) und Erotik.
  • Aufällig ist besonders, dass bei den erotischen Lektüren die jüngeren Frauen und älteren Männer dabei sind; auch bei Liebesromanen ist der Anteil der Lese-Senioren vergleichsweise hoch. 
  • Plattformen: Mit einem Anteil von 60% der gelesenen Seiten hat Android das Apple-Betriebssystem iOS überholt. 
  • Social Media: Jeder Vierte registriert sich über Facebook; die Nutzer haben bisher 9500 Leselisten angelegt, auf jeder Leseliste sind durchschnittlich sechs Ebooks.
Neben den Leser-Profilen untersucht Readfy auch das konkrete Nutzerverhalten, beispielsweise, an welchen Stellen im Ebook die Leser häufig abbrechen. „Dies bietet Verlagen direktes Leserfeedback und ist ein spannender Mehrwert für unsere Content-Partner“, so Readfy-Geschäftsführerin Miriam Behmer.

In einem Interview mit buchreport.de bilanziert Behmer die Erhebung, skizziert das Potenzial von Reader-Analytics (also die Untersuchung von Leseverhalten), zeigt, wo ihr Unternehmen auf der Suche nach frischem Geld steht, und erklärt, warum Werbefinanzierung als Geschäftsgrundlage von Readfy funktioniert.

Grafik: Readfy

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lese-Senioren mögen’s romantisch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis