Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Bestsellerserie Tiny Times erscheint auf dem deutschen Markt

Guo Jingming ist DER literarische Superstar in China. Seine Trilogie „Tiny Times“ hat sich über 24 Millionen Mal auf dem chinesischen Markt verkauft und die Verfilmungen, bei denen er selbst Regie geführt hat, haben allesamt die chinesischen Kinokassen gesprengt. Nun wird die Bastei Lübbe AG, die das EBook-Recht sowie das deutsche Paperbook-Recht eingekauft hat, die Erfolgsserie auch hier einer großen Leserschaft zugänglich machen.
»Chinesische Literatur findet auf dem deutschsprachigen Markt noch zu wenig statt, dabei sind wir davon überzeugt, dass besonders ‚Tiny Times‘ auch bei uns viele Leser begeistern wird. Wie werden auf jeden Fall alles dafür tun«, begründet Jörg Plathner, Vorstand Digital (CDO), der gerade von der Vertragsunterzeichnung in China zurückgekehrt ist, die Entscheidung.

Guo Jingming gehört der jungen, wilden Generation von chinesischen Schriftstellern an. Mit seinem popartigen Stil hat er sich in die Herzen vor allem junger Leserinnen und Leser geschrieben. Dabei ist Guo Jingming nicht
nur Autor, sondern ebenso umtriebiger Geschäftsmann und Regisseur, u. a. bei der Verfilmung seiner eigenen Werke. Die Einzelteile der Roman-Trilogie „Tiny Times“ waren zunächst als Fortsetzungsroman in dem von ihm initiierten Magazin „Zui Xiaoshuo“ (Die besten Erzählungen) erschienen. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen vier junge Frauen, die seit ihrer Schulzeit eng befreundet sind und – mal mehr, mal weniger gemeinsam – erwachsen werden. Die Geschichte spielt im heutigen Shanghai und lässt sich als Mischung aus „Gossip Girl“ und „Der Teufel trägt Prada“ beschreiben.

Allgemein strebt die Bastei Lübbe AG bereits seit einiger Zeit eine enge Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern an und will diese weiter ausbauen. Bereits Ende letzten Jahres war eine chinesische Delegation, 19 Teilnehmer aus 12 verschiedenen chinesischen Verlagsgruppen und Medienunternehmen, bei Bastei Lübbe zu Besuch, um sich über das Thema »Deutsche Publikumsverlage und Digitalisierung« zu informieren. Beiderseits besteht Interesse zukünftig zusammenzuarbeiten, vor allem im Bereich des digitalen Kinderprogramms sowie bei der Konzeptionierung von Serien und illustrierten Werken. Und im nächsten Monat ist Bastei Lübbe erneut Gastgeber für ein Treffen mit einer fünfköpfigen Abordnung der chinesischen Literaturszene.

Außerdem bleibt die Bastei Lübbe AG auch weiterhin auf der Suche nach jungen Autorinnen und Autoren, die für die neue Generation Chinas stehen und deren Werke es möglich machen, chinesische Sichtweisen nach Europa zu bringen. Schon im kommenden Buchprogramm erscheinen die Romane „Scheidung auf Chinesisch“ von Liu Zhenyun, einem der erfolgreichsten Schriftsteller Chinas, sowie „Lenins Küsse“ von Yan Lianke. »Die Bücher zeigen die Vielfalt chinesischer Gegenwartsliteratur und räumen mit Klischees jeder Richtung auf«, zeigt sich Programm-Vorstand (CCO) Felix Rudloff erfreut über die Tatsache, dass Bastei Lübbe jetzt drei chinesische Top-Autoren auf dem deutschen Markt veröffentlicht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bestsellerserie Tiny Times erscheint auf dem deutschen Markt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.