Georg M. Oswald: Niveau runter, Preise rauf!

„Die Massenware würde billiger und qualitativ schlechter werden, die in Inhalt und Aufmachung hochwertigen Bücher teurer, oder sie würden überhaupt nicht mehr gemacht, weil sie sich nicht mehr kalkulieren lassen“, bilanziert “Berlin”-Verleger Georg M. Oswald die erwarteten Folgen von TTIP für den deutschen Buchmarkt.

Besonders treibt den Großschriftsteller die Frage nach der Buchpreisbindung um. Sie sei dem amerikanischen Denken fremd. Daher rechnet er – nicht ganz überraschend – damit, dass europäische Unterhändler sie leichtherzig in die Verhandlungsmasse werfen. Allerdings bleibt in seinen Ausführungen unberücksichtigt, dass die EU-Kommission bereits zugesagt hat, Ausnahmen für die Kultur-Industrien in ihrer Agenda berücksichtigen.

Die FAZ über TTIP.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Georg M. Oswald: Niveau runter, Preise rauf!"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September - 21. September

    Next 2018

  3. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  4. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  5. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018