Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

KNV startet Content-Offensive für ECS

Der Buchgroßhändler Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV) will das Online-Shopsystem E-Commerce Solutions (ECS) ab Juni mit einer Content-Offensive noch aktueller, vielseitiger und interessanter gestalten. Dafür bietet KNV Verlagen unterschiedliche Möglichkeiten, ihre Titel auf E-Commerce Solutions zu platzieren. „Als Marktführer im Bereich der buchhändlergeführten Online-Shoplösungen ist unser Ziel, unseren über 1.000 Partnerbuchhandlungen die Arbeit zu erleichtern und ihnen weiterhin Lösungen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie wirtschaftlich erfolgreich sind. So auch hier: Wir holen den Content ein und unterstützen die Händler bei der Steigerung ihrer E-Commerce-Umsätze. Gleichzeitig bieten wir den Verlagen eine attraktive Vertriebsmöglichkeit an“, erklärt Markus Fels, Leiter Einkauf und Kommunikation bei KNV. Das Shopsystem E-Commerce Solutions ist der Nachfolger von Buchkatalog.de, der ersten Internet-Plattform für den Buchhandel, mit der KNV im Jahr 1996 an den Start gegangen war. Die Umstellung auf E-Commerce Solutions soll in 2015 abgeschlossen werden.

Die E-Commerce Solutions von KNV punktet laut Fels durch ihre innovative Suchtechnologie und die Möglichkeit der Individualisierung und Anpassung an das jeweilige Corporate Design der Buchhandlungen. Wichtigstes Argument für viele Händler sei jedoch, dass KNV als „Enabler“ den Buchhandlungen das notwendige Rüstzeug für erfolgreichen E-Commerce zur Verfügung stellt, selbst aber keine direkten Kundenbeziehungen zu den Online-Käufern pflegt. „Unsere Handelskunden entscheiden sich für ECS, weil sie damit auf allen Kanälen der zentrale Ansprechpartner für ihre Kunden sind und direkt von den Umsätzen profitieren. Und diese sind im Online-Bereich bei den Buchhandlungen, die die Shoplösung von KNV einsetzen, deutlich gestiegen, berichtet Fels. „Die Händler nutzen vermehrt die Chance, durch gezielte Maßnahmen das Potenzial der E-Commerce Solutions noch besser auszuschöpfen – was sich direkt positiv auf die Anzahl der Besucher der Shops und auf den Umsatz auswirkt“, so Fels.

Auch mit dem derzeit laufenden Projekt „buch.community! Multichannel für den Buchhandel“ unterstützt KNV Buchhandlungen nachhaltig bei der Entwicklung ihres E-Commerce-Geschäfts. Buchhändlerinnen und Buchhändler aus zwanzig ausgewählten Buchhandlungen, die ECS einsetzen, werden über einen Zeitraum von zwei Jahren kostenlos in Trainings, Webinaren und durch regelmäßige Feedbacks geschult.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KNV startet Content-Offensive für ECS"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe