Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Nachfolgerin fürs Sachbuch

Carmen Kölz (Foto: privat) ist die neue Programmleiterin des Sachbuch- und Ratgeberprogramms der Verlagsgruppe Beltz in Weinheim. Sie tritt die Nachfolge des bisherigen Verlagsleiters Claus Koch an, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Kölz kommt von Bastei Lübbe, wo sie als Lektorin für das Sachbuch gearbeitet hat. In die Verlagsbranche ist sie nach dem Studium der Philosophie und Geschichte beim Campus Verlag gestartet. 2002 wechselte sie zu Eichborn, zunächst als Lektorin Sachbuch, ab 2008 als Programmleitung Sachbuch.

Einhergehend mit der Neubesetzung verändert die Verlagsgruppe die Struktur der einzelnen Sparten: Die Kinder- und Jugendbuchprogramme wachsen mit den Sachbüchern und Ratgebern zum Verlagsbereich Publikumsprogramme zusammen. Dieser wird von Petra Albers (Foto: Beltz) geleitet, deren Wirkungskreis sich damit vergrößert: Bislang hatte sie als Verlagsleiterin fürs Kinder- und Jugendbuch die Gesamtverantwortung für die Programme Beltz & Gelberg, Gulliver, Beltz – Der KinderbuchVerlag und Beltz Nikolo inne.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nachfolgerin fürs Sachbuch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften