So schaffen Sie den Sprung vom Freund zum Chef

Ein Mann kommt in eine Bar. Der Barkeeper bemerkt, wie traurig er aussieht, und fragt: „Alles okay?“

„Ich habe gerade meinen besten Freund verloren“, erwidert der Mann. „Wie ist denn das passiert?“

„Ich bin jetzt sein Chef.“ 

Wir alle brauchen Freunde bei der Arbeit. Benötigen Sie einen guten Rat für ein Projekt? Haben Sie einen großen Kunden an Land gezogen oder irgendetwas anderes Wichtiges erreicht, was unbedingt gefeiert werden muss? Müssen Sie Ihrem Ärger über Ihren anspruchsvollen, kontrollsüchtigen, unvernünftigen, ignoranten, dummen und widerwärtigen Chef Luft machen? Dazu hat man Freunde.

Zum Beitrag auf Opens external link in new windowHarvard Business Manager online 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So schaffen Sie den Sprung vom Freund zum Chef"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten