Musik auf allen Kanälen

Die weltweiten Digital-Umsätze seien 2014 um 7% auf 6,85 Mrd US-Dollar gestiegen. 

Dies sei dem Anstieg des Streamings um 39% zu verdanken, das inzwischen 23% der digitalen Umsätze weltweit ausmacht (in Deutschland: 24%); der größte Anteil sind weiterhin Downloads. 
Deutschland gehört zu den Märkten mit einem immer noch überwiegenden Anteil von Musikverkäufen auf physischen Trägern.
Spitzenreiter im physischen Musikgeschäft (Land, Marktanteil):
  • Japan: 78%
  • Deutschland: 70%
  • Frankreich: 57%
Auch die Vinyl-Renaissance hält weltweit an und hat einen Gesamtanteil von 2% am weltweiten Umsatz aus Musikverkäufen.

Opens external link in new windowHier gibt es den gesamten Report zum Download.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Musik auf allen Kanälen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten