Unfreiwilliger Umzug

Thalia hält in Emden nach einem neuen Standort Ausschau, nachdem der Vermieter den Vertrag für die Buchhandlung in der Neutorstraße nicht verlängert hat: Ende März 2016 muss der Filialist die Fläche geräumt haben. Dort betreibt Thalia seit 2009 ein 500-qm-Sortiment.

Die Suche nach einer geeigneten alternativen Fläche laufe nun mit Hochdruck, versichern die Hagener. Vertriebsgeschäftsführer Ingo Kretzschmar verkündet: „Wir werden uns mit aller Kraft dafür einsetzen, eine neue Fläche zu finden. Die Emder Kunden kommen gern zu Thalia und die Buchhandlung und das Team vor Ort sind seit Jahren sehr erfolgreich.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Unfreiwilliger Umzug"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten