Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Zum 20. Welttag des Buches

Ob Belletristik, Ratgeber oder Jugendbücher – der Mär des untergehenden Mediums Buch zum Trotz ist der aktuelle deutsche Buchmarkt äußerst lebendig. Kein Wunder, kamen laut einer Studie des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels doch allein im Jahr 2013 über 81.000 Neuerscheinungen in Erstauflage in die Läden. Passend dazu steht nun auch das größte internationale Lesefest vor der Tür: Am 23. April begehen 100 Länder rund um den Globus den 20. Welttag des Buches. Logisch, dass alle großen Onlineversandhändler mitfeiern. Das bayerische Unternehmen bücher.de trägt das beliebte Medium sogar im Namen. Der Name verpflichtet: Zum Welttag-Jubiläum verlost der Augsburger Online-Versandhändler Büchersammlungen an echte Leseratten und jene, die es werden wollen.

Bereits Heinrich Heine, seines Zeichens einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller und Dichter, wusste: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.“ Diese Erkenntnis wollte die UNESCO-Generalkonferenz aktiv unterstützen und rief hierfür im Jahr 1995 den 23. April zum „Welttag des Buches und des Urheberrechts“ aus. Seither wird an diesem Tag für das Schmökern und die Liebe zum gedruckten Wort geworben – so auch bei bücher.de: An der bevorstehenden Verlosung des Online-Versandhändlers aus dem bayerischen Augsburg können all jene teilnehmen, die Spaß am Lesen haben. Hierzu müssen Teilnahmewillige am 23. April lediglich bei der Facebook-Aktion des Onlinehändlers zum Welttag des Buches mitmachen. Als Hauptgewinne winken den glücklichen Gewinnern drei Bücher-Überraschungspakete. 

Dabei würdigen alle Teilnehmer nicht nur das geschriebene Wort und die damit einhergehende Lesekompetenz. Darüber hinaus steht auch die Stadt Augsburg als inoffizielle deutsche Stadt der Bücher und als Wirtschaftsregion im Fokus. Hier hat der Online-Versandhändler bücher.de seinen Firmensitz. Mit einem Umsatz von 51 Millionen Euro pro Jahr gehört das Unternehmen zu den 100 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland. Es ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und Arbeitgeber in der Region.

Im Jahr 1999 unter dem Namen „booxtra“ gegründet, vertreibt das Unternehmen heute Medien aller Art. Dennoch bleibt der Name Programm und Bücher stehen im Zentrum des breiten Angebots. So lässt sich natürlich auch das Aktionsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte 2015 – Die Krokodilbande in geheimer Mission“ von Dirk Ahner zum diesjährigen Welttag des Buches bei bücher.de bestellen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zum 20. Welttag des Buches"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften