Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Führungswechsel bei Random House

Bei der Verlagsgruppe Random House gibt es einen Wechsel in der Geschäftsführung: Claudia Reitter (62, Foto: Christine Strub) übergibt zum Ende des Jahres die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing der Verlagsgruppe Random House an Annette Beetz (54), die zuletzt in dieser Position für den Rowohlt Verlag tätig war.

Reitter wird aus der Verlagsgruppe ausscheiden, um sich in den Ruhestand zu verabschieden: „Nach über vier Jahrzehnten in unterschiedlichen Positionen im Buchhandels-und Verlagswesen ziehe ich mich zum Jahresende aus dem Berufsleben zurück, um mehr Zeit mit meiner Familie verbringen zu können“, begründet Reitter ihren Entschluss. Sie freue sich auf die Übergabe an Annette Beetz, die sie aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Gräfe und Unzer kenne und schätze. Bereits im September wird Beetz bei der Verlagsgruppe beginnen, „um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten“, heißt es in einer Verlagsmitteilung.

Zum Abschied würdigen die Random House-Chefs Frank Sambeth und Markus Dohle das langjährige Engagement von Claudia Reitter für den Verlag und ihre Verdienste für die Buchbranche insgesamt.

Details zur Vita:

  • Claudia Reitter (62) ist gelernte Buchhändlerin und wurde nach verschiedenen Tätigkeiten in Fach- und Publikumsverlagen Verkaufsleiterin Buchhandel der Verlagsgruppe Bertelsmann. 1986 wechselte sie als Vertriebsleiterin zu Gräfe & Unzer, wo sie zuletzt Geschäftsführerin für Vertrieb und Kundenservice / Marketing war. Seit 2002 verantwortet sie als Geschäftsführerin die Bereiche Vertrieb und Marketing der Verlagsgruppe Random House und engagiert sich darüber hinaus ehrenamtlich im Vorstand des Börsenvereins.
  • Annette Beetz (54) studierte Amerikanistik und Germanistik in Frankfurt a. M. und Amherst, USA. Ihre Verlagskarriere begann die gebürtige Berlinerin bei Yale University Press, New Haven, USA. Dort arbeitete sie drei Jahre im Marketing, zuletzt als Special Sales Managerin. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland war sie Key Account Managerin im Dumont Buchverlag. 1998 folgten vierzehn Jahre im Gräfe und Unzer Verlag, wo sie mehrere leitende Positionen innehielt, bevor sie von 2009 bis 2012 den Bereich Marketing und Vertrieb als Geschäftsführerin verantwortete. Zuletzt führte sie als Geschäftsführerin für Marketing und Vertrieb die Rowohlt Verlag GmbH in Reinbek.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Führungswechsel bei Random House"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten