Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Neuer Chef fürs Hörbuchgeschäft

Die Verlagsgruppe Random House hat nach dem Wechsel von Claudia Baumhöver zu dtv die Führung ihres Hörbuchgeschäfts neu geordnet: Robert Wildgruber, (Foto: Anita Back) der seit 2001 für den Hörverlag und seit Mitte 2014 auch für Random House Audio tätig ist, wird die Gesamtleitung des Hörbuchgeschäfts der Verlagsgruppe Random House übernehmen. Der Konzern hat mit Random House Audio, cbj audio und dem 2010 übernommenen Marktführer Hörverlag drei Hörbuch-Verlage unter seinem Dach.

„Wir bedauern den Weggang von Claudia Baumhöver sehr. Sie hat durch ihre verlegerische und unternehmerische Leistung beim Hörverlag den Audiomarkt maßgeblich mitgestaltet“, erklärt Thomas Rathnow, Verleger und Geschäftsführer der Verlagsgruppe Random House, in dessen Verantwortungsbereich die Audio-Verlage der Verlagsgruppe liegen. Mit Wildgruber habe man einen der besten Kenner des Hörbuchgeschäfts verpflichtet, der über die Jahre maßgeblich zum Wachstum und zum verlegerischen und ökonomischen Erfolg des Hörverlags beigetragen habe, so Rathnow weiter.

Der 51-jährige Wildgruber war Mitglied der Geschäftsführung des Hörverlags und verantwortet derzeit für beide Hörverlage die Bereiche Rechte & Lizenzen sowie den digitalen Vertrieb. Seit Mai 2011 ist er zudem Mitglied des Verwaltungsrates der VG-Wort.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neuer Chef fürs Hörbuchgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften