Vorarbeiten für den Herbst

Der Hamburger Verlag Harlequin Enterprises heißt ab sofort HarperCollins Germany. Unter dem Dach werden den Angeboten des Cora Verlags und der Mira Taschenbücher auch Hardcover und Paperbacks unter der Marke HarperCollins veröffentlicht. Hintergrund der Namensänderung ist die Übernahme der kanadischen Muttergesellschaft Harlequin Enterprises im Frühjahr 2014 durch den New Yorker Verlag HarperCollins Publishers. Harper Collins gilt seitdem als weltweit zweitgrößter Publikumsverlag, der pro Jahr circa 10.000 Titel veröffentlicht.

Das HarperCollins-Programm soll das stark auf Frauenunterhaltung/Romances  spetzifizierte Spektrums des Hamburger Verlags deutlich verbreitern und alle buchhändlerischen Vertriebswege bedienen. HarperCollins Germany will im Herbst die ersten 20 Titel veröffentlichen, darunter Daniel Silva mit dem Roman „Der Raub“ (engl. „The Heist“). Innerhalb des ersten Jahres sind 30 weitere Titel geplant, darunter auch weltbekannte Autoren wie Val McDermid  und „spannenden Debüts“ wie Amy Reed, hebt der Verlag ein Stück weit den Vorhang. Das Herbstprogramm soll im Mai vorgestellt werden.

In einer früheren Fassung dieses Beitrags war durch die Anmerkung zu Val McDermid – „hierzulande bisher bei Droemer Knaur im Programm“ – der Eindruck entstanden, als handele es sich um einen Verlagswechsel. Das ist laut HarperCollins Germany nicht der Fall.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vorarbeiten für den Herbst"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften