Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Rezensionswettbewerb des Ecobookstore geht in die heiße Phase

Noch gut einen Monat können Leseratten ihre Meinung über ein Buch ihrer Wahl als Rezension beim grünen Online-Versandhändler (ecobookstore.de, Produkt von Macadamu) einreichen. Damit geben die Teilnehmer nicht nur anderen Kunden eine wertvolle Entscheidungshilfe, sondern können auch attraktive Preise gewinnen. So winkt für die interessanteste Rezension ein eReader der neuesten Generation, der tolinotab 8. Der Zweitplatzierte darf sich über einen tolinovision freuen und Platz 3 über einen tolinoshine. 

Es gibt bei diesem Rezensionswettbewerb keine Vorgabe, was Genre oder Erscheinungsdatum angeht – das besprochene Buch sollte allerdings aus dem Angebot des Ecobookstore stammen. Voraussetzung sind nur die Lust am Lesen & Schreiben, sowie etwas Kreativität. Newcomer finden auf www.ecobookstore.de/shop/action/mymagazine/95592/rezensionswettbewerb.html außerdem eine leicht verständliche Anleitung zum Aufbau einer Rezension. Dort gibt es auch ein entsprechendes Dokument zum Download, das nur ausgefüllt und dann per E-Mail an rezension@ecobookstore.de geschickt werden muss.

Die Gewinner werden von einer qualifizierten Jury unter Ausschluss des Rechtswegs ermittelt und am 10. Mai bekannt gegeben. Einsendeschluss für die Rezensionen ist der 12. April 2015.

Eine ideale Vorbereitung also auf den 23. April 2015: Dann feiern wieder deutschlandweit Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Der Wettbewerb des Ecobookstore bietet sich Nachwuchs-Rezensenten zum „Vorglühen“ für das Lesefest an. Denn alle Lesebegeisterten – egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – können Teil der Welttagsbewegung werden und ihr Lieblingsbuch der letzten 20 Jahre samt kurzem Statement auf einer virtuellen Welttagswand posten. In Kürze geben der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Vorsicht Buch! und die Stiftung Lesen Details zu den Mitmach-Möglichkeiten bekannt. 

Die grüne Alternative zu Amazon & Co. feiert ihren 3. Geburtstag 

Der Rezensionswettbewerb ist auch ein Dankeschön an die Kunden, die seit drei Jahren das Engagement des Unternehmens würdigen.

Über die firmeneigene Photovoltaikanlage und durch die Unterstützungsleistungen für den Regenwaldschutz an Rettet den Regenwald e.V., eine politisch unabhängige Umweltorganisation aus Hamburg, setzt sich der Ecobookstore seit seiner Gründung im März 2012 aktiv für den Klima- und Umweltschutz ein. Inzwischen ist er im E-Commerce eine feste Adresse für verantwortungsvolle Konsumenten und will auch in Zukunft nachhaltig, mit neuen Dienstleistungen, einem ständig erweiterten Angebot und kontinuierlicher Förderung von Klima- und Umweltschutz, wachsen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rezensionswettbewerb des Ecobookstore geht in die heiße Phase"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften