Im Netz kaufen, im Laden bezahlen

Wer seine Finanzdaten im Internet nicht preisgeben will oder keine Kreditkarte besitzt, aber trotzdem online einkaufen möchte, kann ab sofort in den mehr als 200 Filialen der Unternehmensgruppe Dr. Eckert den Service Barzahlen.de nutzen. Dabei werden die Online-Käufe bar im stationären Geschäft bezahlt.

Zu den Vorteilen zählt Dr. Eckert die „sichere Bezahlung in gewohnter Umgebung“ sowie die Sonntagsöffnung einer Großteil der Filialen, etwa an Bahnhöfen. So funktioniert das System:

  • Beim Einkauf in einem Online-Shop erhält der Kunde einen Zahlencode, den er sich ausdruckt oder per SMS auf sein Mobiltelefon schicken lässt.
  • In der Filiale eines Einhandelspartners von Barzahlen.de wird der Zahlencode gescannt und der Kunde bezahlt seinen Online-Einkauf mit Bargeld.
  • Der Online-Shop erhält eine sofortige Zahlungsbestätigung und versendet daraufhin die Bestellung direkt an den Kunden.

Zu den mehr als 7500 Internethändlern, die die Zahlungsweise Barzahlen.de anbieten, gehören Expert Technomarkt, Boomstore, Schiesser, Reisenthel, Goodgame und meinfoto.de. Neben den Dr. Eckert-Filialen können Kunden bereits bei dm, real, Mobilcom-Debitel, Budni sowie der Telekom ihre Online-Bestellungen bezahlen.

Zur Unternehmensgruppe gehören die Marken Eckert, Ludwig, Barbarino, Adam’s und ON!Express.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Im Netz kaufen, im Laden bezahlen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten