Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Jan Valk verstärkt DuMont-Lektorat

Zum 1. April wird Jan Valk als Lektor für deutschsprachige Literatur im DuMont Buchverlag beginnen.

Jan Valk (36) arbeitete nach seinem Lektoratsvolontariat bei Kiepenheuer & Witsch als freier Lektor, Radiojournalist und Veranstaltungsorganisator in Berlin als Teil von ADLER & SÖHNE Literaturproduktion (www.adlerundsoehne.de). Er betreute zahlreiche internationale und deutschsprachige Titel für Verlage und Literaturagenturen, konzipierte Veranstaltungsreihen u.a. für das Haus der Kulturen der Welt, das Goethe Institut New York und das internationale Literaturfest lit.COLOGNE. 2014 war er Künstlerischer Leiter des Festivals WAS WIR SUCHEN, IST ALLES am Literaturhaus Frankfurt. Er ist Mitherausgeber des Magazins sprachgebunden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jan Valk verstärkt DuMont-Lektorat"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien