Wachsendes Verlangen

Der Kino-Auftakt der Verfilmung des ersten Bandes von „Fifty Shades of Grey“ (in Deutschland mit 1,35 Mio Premieren-Besuchern) schlägt sich auch im Buchhandel nieder.

Der Megaseller des Jahres 2012 „Shades of Grey: Geheimes Verlangen“ hatte sich in Deutschland nach dem Boom auch 2013 und 2014 in der KulturSPIEGEL-Paperback-Bestsellerliste halten können. Nach dem furiosen Filmstart in der vergangenen Woche hat die Nachfrage noch einmal spürbar angezogen.

„Shades of Grey: Geheimes Verlangen“ (Goldmann, 12,99 Euro) ist in der Paperback-Liste auf Platz 2 hochgerückt (gefolgt von dem jüngeren Hoffnungsträger und Reihenauftakt „After passion“ von Anna Todd bei Heyne). Parallel ist das aktuell von Goldmann als „Filmausgabe“ lancierte, 3 Euro günstigere Taschenbuch wie der Film mit der 50 im Titel „Fifty Shades of Grey: Geheimes Verlagen“ (9,99 Euro) auf Platz 2 der SPIEGEL ONLINE-Taschenbuchliste gelandet.

Das Taschenbuch war vergangene Woche das dritthäufigst verkaufte Buch im Buchhandel (nach Moyes: „Ein Bild von Dir“ und „Ostfriesenwut“ von Klaus-Peter Wolf). Das teurere „Shades“-Paperback war im Verkauf über alle Buchtypen die Nr. 5.

Auch die beiden „Shades“-Folgebände ziehen an.

Hier geht es zu den Bestsellerlisten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wachsendes Verlangen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften