Handelsexpertin an Bord

Martina Tittel, ehemalige Geschäftsführerin des Kulturkaufhauses Dussmann, übernimmt Berlins älteste Buchhandlung: Tittel hat die Mehrheitsanteile an der 1713 gegründeten Nicolaischen Buchhandlung mit Sitz im Berliner Ortsteil Friedenau erworben. Minderheitsgesellschafter  bleibt Dieter Beuermann, der die Geschäfte der Buchhandlung bisher gemeinsam mit dem im vergangenen Oktober verstorbenen Burkhard Widera geführt hatte.

Tittel plant bereits Maßnahmen für einen Neustart: Die Buchhandlung wird ab dem 16. Februar für etwa zwei Wochen geschlossen, um das Geschäft zu renovieren und neu einzurichten. Das Sortiment soll zum Teil angepasst werden, außerdem werden eine elektronische Warenwirtschaft und ein Online-Shop eingerichtet. Die Neueröffnung ist für die erste Märzwoche angekündigt.

Beuermann und Widera hatten 1986 gemeinsam die Nicolaische Verlagsbuchhandlung wieder mit dem Nicolai Verlag zusammengeführt und die Mehrheitsanteile an der Buchhandlung erworben. Der Nicolai Verlag ging 1995 an die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Martina Tittel hatte sich im Herbst 2007 mit tittelconsulting, einem Beratungsunternehmen für Handels- und Kulturmarketing, selbstständig gemacht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Handelsexpertin an Bord"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.