Heißer Draht zur Branche

Wie bekomme ich einen Fuß in die Tür? Innovative Start-ups aus dem Geschäftsbereich Content und Medien können auf der Leipziger Buchmesse (12. bis 15. März) Kontakte zu Verlagen und Buchhandlungen knüpfen. Die Buchmesse bietet das Speed-Dating in Kooperation mit der „Eisbrecher“-Tour  des Börsenvereins an. Details:

  • Am Donnerstag, 12. März, 14 Uhr sowie am Freitag, 13. März, 11 Uhr und 14 Uhr, werden jeweils 6 Unternehmen und 6 Start-ups in Form eines Speed-Datings zusammengebracht. Im Zehn-Minuten-Rhythmus werden die Plätze und Gesprächspartner gewechselt, um die Trefferchance zu erhöhen. Ort: Halle 5, Stand E 607.
  • Die Newcomer können ihr Geschäftsmodell vorstellen und auf diesem Wege vielleicht den erhofften Partner finden.   
  • Interessenten (Sowohl Start-ups als auch Verlage und Buchhandlungen) können bis zum 15. Februar ihre Bewerbungen beim Börsenverein einreichen.

Die Aktion steht im Kontext des Start-up-Clubs, mit dem der Börsenverein seit Juni 2014 jungen Unternehmen den Zugang zur Branche erleichtern und gleichzeitig neue Mitglieder gewinnen will. Zum Angebot zahlen laut Verband u.a. „Informationen zu Rechtsfragen innerhalb der Branche wie Preisbindung, die Vermittlung von Kenntnissen über Branchengepflogenheiten und handwerkliches Grundwissen der Buchbranche“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Heißer Draht zur Branche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten