Spürbar zäh bei der Sache

„Die Zeit“ (29.1.) hat den Verlegerwechsel im geisteswissenschaftlichen Zweig von C.H. Beck von Wolfgang Beck (73) auf seinen Sohn Jonathan Beck (37) zum Anlass für ein halbseitiges Porträt „eines geistigen Eckpfeilers Deutschlands“ genommen, einer „faszinierenden Familie, die den Geist des Landes so unauffällig mitorganisiert.“ (Seite 52).

„Zeit“-Feuilleton-Redakteur Alexander Cammann (der auch selbst schon in der Beck’schen Reihe veröffentlicht hat), bemüht viele Vokabeln des Understatements, um Wolfgang Beck zu charakterisieren: diskretes Profil, sehr leise redend, still, ruhig, beharrlich, zurückhaltend. Auch Jonathan Beck komme nach dem Vater: „ruhige, überlegte Zeitgenossen, gewiss keine Charismatiker, aber spürbar zäh bei der Sache.“ Autor Cammann wundert sich auch ganz nebenbei ein bisschen über die Vater-Sohn-Harmonie.

Der Verleger sei nicht die zentrale Figur beim Beck-Verlag. Vater wie Sohn beschwörten den Teamgeist, die Macht ihrer Lektoren, ohne die „die glanzvolle Ära Wolfgang Beck nicht denkbar gewesen wäre.“

Der junge Beck zeigt sich optimistisch, was die Lesefreude und damit das Publikums seines Verlagsprogramm angeht: Das Interesse der Leser  an den Stoffen sei geblieben, nur brauche es heute „schlankerer Formen, nicht Wissenschaftsliteratur in mehreren Bänden.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Spürbar zäh bei der Sache"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien