So erfinden Sie innovative Produkte

Auch in der Buchbranche setzen Unternehmen immer häufiger auf agiles Projektmanagement, eine Methode, die aus der Softwareentwicklung kommt. Statt umfangreicher Planung zu Beginn eines Projekts unterstützen diese Methoden das adaptive Planen und die schnelle Abstimmung im Team. In einem Webinar vermittelt buchreport die Grundlagen des agilen Projektmanagements, insbesondere in der Ausprägung von Scrum, und zeigt, wie der Ansatz im Publishing funktioniert und fruchtet.

Beim Scrum-Ansatz (zu Deutsch „Gedränge“, kommt aus dem Rugby-Sport) wird die Idee verfolgt, komplexe unternehmerische Probleme über die selbstorganisatorischen Kräfte aller Beteiligten zu lösen. Die Projektmitarbeiter nehmen, unabhängig von vorgegebenen Hierarchien, unterschiedliche Rollen wahr, die einzelnen Aufgaben des Projekts ergeben sich aus den Kundenanforderungen. Die Mitarbeiter treffen sich in der Regel täglich zu Besprechungen.

Fragestellungen des Webinars:

  • Was ist agiles Projektmanagement?
  • Wie sieht eine agile Organisation aus?
  • Wie führt man agile Teams? 
  • Wie läuft ein Prozess mit Scrum ab?
  • Wie funktioniert Scrum im Publishing?
  • Wie funktioniert agiles Projektmanagement zwischen Verlag und Dienstleister?
  •  

Zielgruppe: Verlage, Dienstleister, Berater

Termin: 30. Januar, 12 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten: 99 Euro für Abonnenten, 139 Euro für Nicht-Abonnenten (zuzüglich MwSt)

  

Referenten:

Stefan Roock ist Jahrgang 1970 und studierte an der Universität Hamburg Informatik. Seit 2000 arbeitet er als Coach, Trainer und Teammitglied für agile Ansätze wie Scrum, Kanban und XP. 

Martin Kraetke ist Lead Content Engineer bei le-tex publishing services in Leipzig. Er leitet Projekte zur Integration von automatischen XML-und E-Book-Workflows bei Verlagen und beschäftigt sich mit Standards und Open-Source-Software.

Uwe Matrisch ist Senior Solution Manager bei Jouve. Jouve entwickelt, integriert und betreibt im Auftrag seiner Kunden IT-Systeme für die Erfassung, Redaktion, Verwaltung, Durchsuchung und Verbreitung von Inhalten.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars.

Melden Sie sich hier für das buchreport.webinar an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So erfinden Sie innovative Produkte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften