Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Deutschsprachige Ausgabe des CIA-Folterberichts

Im Frankfurter Westend Verlag erscheint heute die deutschsprachige Ausgabe des CIA-Folterreports. Der ehemalige Bundesrichter und Herausgeber Wolfgang Neškovi?, Katja Maurer, Pressesprecherin der Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international sowie Verlagsleiter Markus J. Karsten stellten die deutschsprachige Ausgabe des CIA-Folterberichts heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin vor. 

Der Report, den der Geheimdienstausschuss des US-Senats am 9. Dezember veröffentlicht hat und der auf über sechs Millionen internen CIA-Dokumenten basiert, zeigt ein unvorstellbares Ausmaß an Verstößen gegen die UN-Antifolterkonvention durch die US-Geheimdienste. Außerdem versucht der Bericht zu klären, inwieweit die CIA parlamentarische Abgeordnete und Regierungsvertreter über das Ausmaß und die Gesetzeskonformität ihres Handelns getäuscht hat. 

Wolfgang Neškovi? zeigt in seinem Kommentar zum Folterbericht auch die Konsequenzen für Deutschland und sieht die Regierung unter Zugzwang: „Die Bundesregierung muss dem Generalbundesanwalt Zugang zu allen Beweismitteln geben, über die sie verfügt – einschließlich denen der Geheimdienste.“ Die parlamentarische Kontrolle der Geheimdienste hierzulande sei ein Witz, so Neškovi?, und bedürfe dringender Reformen. Insbesondere müssten Irreführung und Falschinformation des parlamentarischen Kontrolldienstes endlich unter Strafe gestellt werden. 

Projektpartner sind die NachDenkSeiten sowie medico international. Ein Teil der Einnahmen aus den Verkäufen des Buches geht der Hilfs-und Menschenrechtsorganisation medico international zu.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Deutschsprachige Ausgabe des CIA-Folterberichts"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking