Mit Wattpadd zur Bestseller-Karriere

© JD Witkowski
Mal wieder macht ein Online-Phänomen auch in Buchform international Karriere: Auf Platz 1 der französischen Bestsellerliste steigt der erste Band von Anna Todds (Foto) erotischer Romance-Reihe „After“ ein – mit 210.000 Exemplaren die derzeit auflagenstärkste Novität Frankreichs. Die drei Folgebände hat Hugo & Cie für Februar, März und April angekündigt. 
Die ursprünglich 2013 auf der Leseplattform Wattpad veröffentlichte Geschichte rund um das Paar Tessa und Hardin hat Todd in 26 Länder verkauft, nachdem ihre Texte im Internet insgesamt 1 Mrd Leser erreicht hatten. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor dürfte sein, dass der Protagonist durch das Teenie-Idol Harry Styles, Sänger in der britischen Boygroup One Direction, inspiriert ist. 
Auch hierzulande kommt die Heyne zufolge „erfolgreichste Online-Story der Welt“ bald in den Handel: „After passion“ erscheint im Februar, „After truth“ im April, „After love“ im Juni und „After forever“ im August.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Wattpadd zur Bestseller-Karriere"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen  …mehr
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    2. 2. Juni

      FedCon

    3. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin

    4. 10. Juni

      Deutscher Self-Publishing-Day

    5. 13. Juni - 14. Juni

      Buchtage