Leser, Daten, Marketing

Am Dienstag startete in New York zum sechsten Mal die DigitalBookWorld Conference + Expo. Auf der weltweit größten Konferenz zu digitalen Themen der Branche treffen sich über 100 Experten und fast 1500 Teilnehmer, um in einer Vielzahl von Sessions, Workshops und Trainings über den digitalen Wandel der Verlagsbranche und die aktuellen digitalen Strategien von Verlagen und Autoren zu diskutieren.

Auch in diesem Jahr startete der erste Konferenztag mit der Sub-Konferenz „Launch Kids“. Das Segment Kinder- und Jugendliteratur scheint sich ganz besonders gut als Trendbarometer für neue Entwicklungen zu eignen, wie die Zahlen belegen, die Jonathan Nowell von Nielsen präsentierte.

Digitale Kinderbuch-Verkäufe wüchsen in einem „gesunden Tempo.“ Stetig, nicht exponentiell. Und Print scheine keineswegs abgeschrieben. So seien gedruckte Bücher nach wie vor das bevorzugte Format für Jugendliche, und zwar mit steigender Tendenz.

Auch bei Kinderbüchern sind digitale Subskriptions-Services das Thema der Konferenz. Außerdem die Ambitionen der Verlage, direkte Beziehungen zu ihren Lesern zu etablieren. Eric Huang (Made In Me) warnte in seinem Vortrag davor, sich auf die Unterstützung der Händler bei Verkauf und Vermarktung digitaler Produkte zu verlassen. Praktische Hinweise zur Etablierung einer Kundenbeziehung gab es entsprechend in einigen Workshops der DigitalBookWorld; so z.B. in den Sessions mit dem Unternehmer und Digitalexperten Andrew Rhomberg über Discoverability und digitale Discovery. Dort erhielten die Teilnehmer sehr konkrete Tipps, wie Verlage und Autoren idealerweise Webseiten und Blogs erstellen, Email-Listen aufbauen und Social-Media-Aktivitäten steuern.

Und nicht zuletzt wurden zwei Punkte bereits am ersten Tag immer wieder vorgebracht: Die Voraussetzung für ein sinnvolles Endkundenmarketing ist die Nutzung von Daten, die das neue Feld erschließen helfen. Umgekehrt jedoch seien Daten ohne eine digitale Endkunden-Strategie ziemlich sinnlos.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Leser, Daten, Marketing"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.