Abstieg in die Zweite Liga?

Thomas Rabe sucht dringend nach neuen Wachstumsmotoren, doch dem Bertelsmann-Chef läuft nach Einschätzung der „Wirtschaftswoche“ die Zeit weg.

Das Blatt zieht in der Ausgabe Nr. 3 (12. Januar 2015) eine durchwachsene Zwischenbilanz zur Amtszeit von Rabe. Der gebürtige Luxemburger agiere „eher im Stil eines geschickten Portfolio-Managers, der optimiert und sortiert. Was Rabe für die verbleibenden zwei Jahre seiner Vertragslaufzeit aber braucht, sind Stimmungsaufheller, Stimulanzien, die dem Konzern zeigen, dass es vorangeht.“

Doch während neue Riesen wie Google oder Apple mit hohem Tempo wüchsen oder wie Amazon massiv in eigene TV-Inhalte oder Buchproduktionen zu investieren, „droht Bertelsmann in die zweite Liga der Medienkonzerne abzurutschen“, sollte es Rabe nicht gelingen, neue Umsatzquellen zu erschließen.

Auf der Suche nach den Schwächen des Konzerns verweist das Blatt u.a. auf den scharfen Wettbewerb, das „Prinzip Kleinstaat“ (gemeint ist die dezentrale Philosophie im Konzern) und die zu zögerliche Wachstumsstrategie (im Vergleich zu Konkurrenten wie Disney).

Am Ende stallt die „Wiwo“ auch die Frage nach der Nachfolge von Rabe – der in den vergangenen Jahren drei Mal kurz vor dem Abschied gestanden habe. Externe Kandidaten seien rar, aus den eigenen Kreisen kämen Penguin Random House-Chef Markus Dohle und Arvato-Chef Achim Berg in Frage.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abstieg in die Zweite Liga?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten