Doppelspitze übernimmt

Als sich Gerd Robertz Mitte November Knall auf Fall aus der Weltbild-Geschäftsführung verabschiedete, um sich wieder auf seine Führung von bücher.de zu konzentrieren, rechneten schon viele Mitarbeiter damit, dass er mittelfristig ganz in Augsburg ausscheidet. Das ist inzwischen bestätigt worden. Die neuen Geschäftsführer des Online-Buchhändlers heißen Clemens Todd und Günter Hilger.

Robertz scheidet Ende Februar 2015 aus, „in gegenseitigem Einvernehmen“, heißt es. Patrick Hofmann, früherer Kollege von Robertz in der Weltbild-Geeschäftsführung, dankt Robertz für seine jahrelange erfolgreiche Arbeit an der Spitze von bücher.de. Er habe frühzeitig die Herausforderungen der digitalen Transformation im Buchbereich erkannt „und durch den Aufbau eines mobilen Shops und eines eBook-Segments wichtige Weichenstellungen für nachhaltiges Wachstum eingeleitet.“

Warum Robertz im November den GF-Hut bei Weltbild nahm, ist unklar. Nach Medienberichten und wie aus Mitarbeiterkreisen verlautete, gab es strategische Differenzen insbesondere mit den Droege-Gesellschaftern bei der Neuausrichtung des Unternehmens.

Die neuen buecher-de-Chefs kommen aus den eigenen Reihen: 

  • Der 44-jährige Todd ist Diplom-Volkswirt, war bisher kaufmännischer Leiter und verantwortet zukünftig die Bereiche Finanzen, IT, Personal, Recht und Customer Service. 
  • Der 51-jährige Hilger, diplomierter Wirtschaftsingenieur, war zuvor Marketingleiter bei bücher.de, künftig leitet er in der Geschäftsführung die Bereiche Marketing und Vertrieb, Category Management und Business Development.
Als Devise für die Zukunft hat das neue Duo ausgegeben, „weiterhin mit hoher Servicequalität, Kundennähe und Portofreiheit eine Marktposition einzunehmen, die ein Umsatzwachstum bei gesicherter Profitabilität erreichen lässt“. buecher.de habe zuletzt einen Umsatz von über 50 Mio Euro erzielt.

Eine weitere Personalie wurde in Augsburg bekanntgegeben: Franz-Josef Benteler (52) hat zum Jahreswechsel als Mitglied der Geschäftsleitung die Einkaufsleitung Non Media bei Weltbild übernommen. Benteler kommt von Butlers, dem Kölner Spezialisten für Wohn-Accessoires, wo er als Einkaufleiter tätig war, und gilt als Experte für den Bereich Home & Living.

Der zweite Weltbild-Geschäftsführer Sikko Böhm kündigt im Zuge der Personalie „neue Sortimentsideen in den Läden, Online und in den Katalogen“ an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Doppelspitze übernimmt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften