Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

cap-Verlag liefert wieder selbst aus

Nach vielen Jahren der Zusammenarbeit mit Gerth Medien wird der cap-Verlag (72221 Haiterbach-Beihingen, www.cap-music.de) ab dem 1.1.2015 die Auslieferung seines Verlagsprogrammes selbst übernehmen. Das Programm ist in den letzten Jahren stark gewachsen und wächst weiter. Ursprünglich von der Musik kommend hat sich cap neben dem großen Kinderprogramm (z. B. Daniel Kallauch, Mike Müllerbauer) längst auch als engagierter Buchverlag etabliert. Sehr beliebt ist auch das umfangreiche Sortiment an CD-Cards. 
Es ist laut Verleger Andreas Claus das ausgesprochene Ziel, Bücher und Musik zu produzieren, die den Glauben wecken und den Glauben stärken. 
Mit dem neuen Frühjahrsprogramm 2015 wird das bislang umfangreichste Sortiment an Büchern und Musik dynamisch und vielfältig präsentiert. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "cap-Verlag liefert wieder selbst aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau