Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Der Tod geht uns alle an

Mit dem Tod müssen wir uns alle früher oder später auseinandersetzen. Sei es der des geliebten Haustiers, der älterer Verwandter oder schließlich unser eigener, das Rad der Zeit bleibt für niemanden stehen. In seinem ersten Anthologie-Projekt sucht der Herzsprung-Verlag Gedichte und Geschichten zu genau diesem Thema.

Beteiligen kann sich jede Autorin und jeder Autor ab 16 Jahren mit einem bisher unveröffentlichten Beitrag in deutscher Sprache. Die Geschichte sollte dabei möglichst nicht mehr als 10.000 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen und per Mail an info@herzsprung-verlag.eu gesendet werden. Es können Erzählungen und Märchen, Kurzgeschichten, Gedichte und experimentelle Lyrik eingereicht werden, in diesem Bereich gibt es keine Vorgaben. Bitte nicht vergessen: ein kurzes Porträt mit Alter, Wohnort, bisherigen Veröffentlichungen, etc.

Einsendeschluss ist der 30. April 2015, weitere Informationen unter www.herzsprung-verlag.eu .

Über den Herzsprung-Verlag:

Das geschriebene Wort hat auch in der heutigen Zeit noch großes Gewicht, im Gegensatz zum bewegten Bild fordert und fördert es Fantasie, Kreativität und Intellekt. Das Medium Buch ist beliebter als je zuvor, ob klassisch gedruckt oder modern elektronisch. Diesen Status weiter zu sichern und auszubauen, hat sich auch der Herzsprung-Verlag auf seine Fahnen geschrieben, mit Sitz im Vorarlberger Feldkirch versteht er sich zudem als literarisches Bindeglied zwischen Österreich, Deutschland, Liechtenstein, der Schweiz und Südtirol.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Tod geht uns alle an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse