Nächster Halt Luxemburg

Der Streit über die Verteilungspläne der VG Wort wird ausgesetzt. Das hat die VG Wort nach der mündlichen Verhandlung beim Bundesgerichtshof (BGH) mitgeteilt, die gestern stattgefunden hat. Vor einem Urteil in dem Verfahren, das der Urheberrechtler Martin Vogel ins Rollen gebracht hat, soll erst ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in einem ähnlich gelagerten Fall abgewartet werden.

In dem Rechtsstreit zwischen Vogel und der VG Wort geht es um die Frage, ob die Verwertungsgesellschaft ihre Einnahmen aus Urheberrechtsabgaben nach festgelegten Quoten an Autoren und Verlage verteilen darf. In den ersten beiden Instanzen hatten Landgericht und Oberlandesgericht München bisherige Verteilungspraxis als rechtswidrig bezeichnet.

Nach Ansicht des Klägers Martin Vogel stehen die Urheberrechtsabgaben komplett den Autoren zu. Die erstinstanzlichen Gerichte urteilten, die Einnahmen der VG Wort müssten an denjenigen Autor oder Verlag ausgeschüttet werden, der sie bei der Verwertungsgesellschaft eingebracht hat.

Bevor der BGH in dieser Frage entscheidet, will er jetzt das Urteil der europäischen Richter zu einem belgischen Rechtsstreit abwarten, in dem es ebenfalls um die Verteilung urheberrechtlicher Abgaben geht. In diesem Verfahren werde am 29. Januar 2015 die mündliche Verhandlung beim EuGH in Luxemburg stattfinden, erklärt die VG Wort per Pressemitteilung. Wann allerdings mit einem Urteil des EuGH und einer Wiederaufnahme des Verfahrens durch den BGH gerechnet werden könne, ist nach Einschätzung der VG Wort völlig offen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nächster Halt Luxemburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)