Von Paris nach Frankfurt

„Showcooking“ auf der Pariser Kochbuchmesse – die 2015 nach Frankfurt zieht. 

Auf rund 4 Mrd Dollar wird der weltweite Kochbuchmarkt taxiert, mit deutlichen Zuwachsraten insbesondere im asiatischen Raum. – Ein Geschäft, an dem die Frankfurter Buchmesse verstärkt teilhaben will. Ab kommenden Jahr richten die Hessen die „World Cookbook Fair“ aus.

Wie die Buchmesse per Pressemitteilung erklärt, wurde ein entsprechender Vertrag von Messechef Juergen Boos (Foto: li.) und Edouard Cointreau (re.), Vize-Präsident der World Cookbook Fair, in der vergangenen Woche unterzeichnet. Ziel: Ab 2015 verstärkt internationale Kochbuchverlage und renommierte Küchenchefs sowie Autoren auf die Frankfurter Buchmesse locken. Zu diesem Zweck soll die „Gourmet Gallery“ in Halle 3.1 als internationale Drehscheibe für die kulinarische Verlagswelt etabliert werden, inklusive Business Center, Veranstaltungs- und Konferenzprogramm, Präsentationen von Büchern und zukünftigen Projekten, Ausstellungen und einer Showküche.
In diesem Jahr hatte die World Cookbook Fair noch zwei Standbeine: in Paris und in Peking. Edouard Cointreau kündigte an, dass es 2015 keine Messe mehr in Paris geben werde, gleichwohl aber eine Veranstaltung in Peking, wo sein Vater derzeit lebe. Seine Affinität zu Frankfurt begründet Cointreau wiefolgt: „Mein Vater hat die World Cookbook Awards vor zwanzig Jahren in Frankfurt ins Leben gerufen. Dort habe ich alles über das Publizieren gelernt, und ich habe in zehn Jahren keine Messe versäumt. Wir möchten jeden in unserer Branche dazu bewegen, die einzigartige Gelegenheit wahrzunehmen, die die Frankfurter Buchmesse bietet.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Paris nach Frankfurt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien