Die EU blockiert

Hinter Bookwire-Geschäftsführer Jens Klingelhöfer liegt ein arbeitsreiches Jahr – in dem er mit seinem Team ins Ausland expandiert ist und sich über EU-Politiker geärgert hat. Im buchreport.de-Rückblick lässt er das Jahr 2014 Revue passieren und formuliert seine Vorsätze für 2015.

Das hat mich am meisten gefreut:

Rückblickend freue ich mich am meisten über die Entwicklung von Bookwire im ganzen Jahr 2014. Wir konnten unser Team mit tollen Mitarbeitern verstärken und erfolgreich zwei Tochterfirmen im Ausland gründen, den Hörbuch-Vertrieb Claudio bei uns integrieren und vielen neuen und alten Kunden bei der Entwicklung ihres Digitalgeschäfts helfen.

Das hat mich am meisten geärgert:

Die übertriebenen bürokratischen Hürden bei Firmengründungen im Ausland. Und noch viel mehr: Dass die reduzierte Mehrwertsteuer für E-Books trotz des politischen Willens nicht schneller kommt und die EU das Thema verzögert bzw. blockiert.

Das war mein größter Irrtum:

Der ist eigentlich schon aus dem Jahr 2013 und erneuert sich immer wieder: dass neue innovative Tablets die klassischen E-Reader verdrängen würden.
Es passiert viel langsamer als ich erwartet hatte.

Dies war meine Heldin/mein Held des Jahres:

Er möchte bestimmt keiner sein, trotzdem immer noch Edward Snowden für seinen Beitrag zur Bewusstmachung der Schattenseiten der schönen neuen digitalen Welt. Und Per Mertesacker mit dem jetzt schon legendären „Eistonnen“-Interview während der WM.

Das habe ich 2014 am liebsten gelesen:

„Shotgun Lovesongs“ – war für mich persönlich eine schöne melancholische Reise zurück in die Welt der Musik.

Das steht auf meiner persönlichen Agenda 2015 (Top-3):

1. Ein langer ausgedehnter Urlaub mit meiner Familie.
2. Bookwire mit der gleichen Kraft und großem Enthusiasmus weiter voran bringen.
3. Mehr Zeit für das Entdecken neuer Musik und Literatur.

Das muss sich in der Branche 2015 ändern:

Ich wünsche mir noch viel mehr Querdenken, mehr Kollaboration, mehr Agilität – und ganz allgemein: konsequentes „nach vorne schauen“.

Weitere Jahresrückblicke:

buchreport.de-Jahresrückblick: Gerrit Pohl

buchreport.de-Jahresrückblick: Felix Rudloff

buchreport.de-Jahresrückblick: Claudia Häußermann

buchreport.de-Jahresrückblick: Manfred Meiner

buchreport.de-Jahresrückblick: Jo Lendle

buchreport.de-Jahresrückblick: Michael Kleeberg

buchreport.de-Jahresrückblick: Karla Paul

buchreport.de-Jahresrückblick: Johannes Monse

buchreport.de-Jahresrückblick: Joachim Kaps

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die EU blockiert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.