Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Abschied von Amazon

Daphne Durham (Foto) verlässt Amazon. Die 2013 angetretene Verlegerin von Amazon Publishing, die in dieser Position auf Larry Kirshbaum folgte, wendet sich nach 15 Berufsjahren in unterschiedlichen Positionen von dem E-Commerce-Riesen ab. Unter anderem steuerte sie den Buch-Shop bei Amazon.com. Unter ihrer Regie wurden Aktionen wie „Best Books of the Year“ gestartet. 

Ersetzt wird Durham ab Mitte Januar von Mikyla Bruder, der bisherigen Vertriebsleiterin von Amazon Publishing. Sie verantwortet künftig das allgemeine Erwachsenen-Programm und die Kinderbuchsparte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abschied von Amazon"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten