Die Branche ändert sich rasant

Claudia Häußermann (Foto: privat) ist kaufmännische Geschäftsführerin bei Kiepenheuer und Witsch. Ihr größter Irrtum lag im Sommer, ihre Sympathie bei den „Arsch huh“-Aktivisten.

Das hat mich am meisten gefreut

Am meisten hat mich dieses Jahr der (zum Teil überraschende) Erfolg des Kiepenheuer & Witsch Programms gefreut, das nur durch die intensive Arbeit der vergangenen Jahre aller KiWis möglich ist. Außerdem freue ich mich, dass ich mich in Köln und im Verlag gut eingelebt habe und viele tolle Menschen mir meine Ankunft so leicht gemacht haben. 

Das hat mich am meisten geärgert

Weniger geärgert als traurig macht mich der Abschied von Reinhold Joppich und Hermine Geich, die beide nach 30 Jahren bei Kiepenheuer & Witsch in den Ruhestand gehen. Geärgert habe ich mich über die Weltbild-Insolvenz Anfang des Jahres.

Das war mein größter Irrtum

Mein größter Irrtum war zu glauben, dass es ein Sommerloch geben wird, in dem ich all die kleinen Dinge abarbeiten kann, die nicht dringend und wichtig sind, aber trotzdem gemacht werden wollen. 
Dies war meine Heldin/mein Held des Jahres
Alle Menschen, die sich gegen Gewalt, Rassismus und Neonazis gestellt haben, zuletzt hier in Köln. Arsch huh, Zäng ussenander!
Das habe ich 2014 am liebsten gelesen
George Packer, Die Abwicklung

Haruki Murakami, Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Jhumpa Lahiri, Das Tiefland

und natürlich viele tolle KiWi-Bücher

Das steht auf meiner persönlichen Agenda 2015 (Top-3)
  • Diverse IT- und Daten-Projekte sowie Systemeinführungen (Metadaten, Metadaten, Metadaten)
  • Das Sommerloch nutzen (s.o.)
  • Mehr wandern und die Natur genießen
Das muss sich in der Branche 2015 ändern
Der Umsatzsteuersatz auf eBooks, ansonsten ändert sich die Branche im Moment täglich und rasant und wir versuchen diese Veränderungen gemeinsam mit Autoren und Buchhändlern in unserem Sinne zu gestalten. 

Weitere Jahresrückblicke:

buchreport.de-Jahresrückblick: Manfred Meiner

buchreport.de-Jahresrückblick: Jo Lendle

buchreport.de-Jahresrückblick: Michael Kleeberg

buchreport.de-Jahresrückblick: Karla Paul

buchreport.de-Jahresrückblick: Johannes Monse

buchreport.de-Jahresrückblick: Joachim Kaps

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Branche ändert sich rasant"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien